Memories are for ever in my Heart. <3 Gratis bloggen bei
myblog.de

chriskizzmysun.de.be
Only a Masochist could ever love a Narcissist..

Es war perfekt... schon fast zu perfekt!

Ich hatte den besten Sommer meines Lebens! Ich war im Urlaub auf den Kanaren, habe endlich meinen langersehnten Surfkurs gemacht und stellte mich sogar als Naturtalent heraus. Aus dem Urlaub wieder zurück verbrachte ich wunderschöne Tage mit IHM. Wir waren auf einem Festival, sind schwimmen gegangen, mit Freunden abends weg, auf dem Jahrmarkt.. Den ersten Kuss gab es natürlich auch. Danach durfte ich sogar mit ihm, seiner Familie und ein paar Freunden in Urlaub fahren.

Ich habe noch nie sowas erlebt... es ging alles so schnell und so.. tief. Wir haben uns noch mehr anvertraut als wir es schon vorher als Freunde taten.. Wir haben Dinge voneinander preisgegeben, über die warscheinlich noch nicht mal unsere besten Freunde bescheid wissen.

Wir hatten beide anscheinend keine leichte Kindheit.

Und da liegt das Problem.. glaube ich. Zumindest ist jetzt alles AUS. Vorbei... Er wurde nach den Sommerferien immer merkwürdiger. Hat auf einmal den Macho raushängen lassen, obwohl das so gar nicht zu ihm passt. Also habe ich mich darüber beschwert. Das blöde war, dass ich ihn ein Wochenende zappeln lassen hab und nicht an mein Handy gegangen bin.. kindisch ich weiß.. Aber nach einem Gespräch die Woche darauf schien alles wieder gut zu sein... es SCHIEN so.. Er wurde immer kühler, hat demonstrativ nur anderen Mädchen aus unserer Stufe Aufmerksamkeit geschenkt.. kam er ein Mal auf mich zu? NEIN! Ich fragte mich was los ist und bat ihn um ein Gespräch.

Das Gespräch dauerte 2 Stunden... vorher hatte meine beste Freundin wohl noch ein Wörtchen mit ihm gesprochen, wie ich erfuhr, und ihm versucht klar zu machen, wie verletzend es für mich ist wenn er sich so verhält. In unserem Gespräch meinte er dann Dinge wie:

Ich kann nicht mehr ich selbst sein in deiner Nähe, weil ich dich nicht verletzen will...

Wir passen nicht zusammen... Du bist viel zu lieb, du brauchst jemand Anderen!

Immer wieder vielen die Worte: Ich weiß nicht was ich machen soll..

Er schlug auch zuerst eine Beziehungspause vor, aber ich wollt nicht das "Fertiggericht sein, was man sich eben mal wieder aufwärmern kann, wenn man Lust drauf hat"..

Als ich mich versuchte ihm anzunähern reagierte er total merkwürdig, schon beinahe panisch.. Der Ausdruck in seinen Augen.. er zitterte.

Am Ende als ich nur noch sagte: "Das wars dann wohl.. Na, das wird ja ne tolle Zeit!" blickte er auf den Boden und sagte "Es tut mir leid.."

Seitdem haben wir nicht mehr richtig miteinander geredet.. Ich hab mich sogar zusammengerissen und versucht freundschaftlich ins Gespräch zu kommen, aber wenn er antwortete schaute er ein anderes Mädchen an. Wenn er mich überhaupt ansieht, fühle ich mich als wäre ich Luft... Es tut verdammt weh.

Ich verstehe es auch einfach nicht.. es lief alles so gut und dann verändert er sich so schlagartig.. Ich glaube das irgendwas nicht mit ihm stimmt... Wie kann sich ein Mensch denn plötzlich um 180° drehen?? Seine "neue beste Freundin" ist ja jetzt sogar ein Mädchen (eine ehemalige Freundin von mir) welches er nie leiden konnte, weil sie zickig und falsch ist. Mit ihr albert er jetzt demonstrativ vor meinen Augen rum.. So viel zum Thema: Ich will dich nicht verletzen!

Ich weiß absolut nicht mehr weiter...

Und meine depressiven Anfälle machen mich noch verrückt! Ich will mich nicht mehr so fühlen.. Ich will einfach nur wissen warum er sich so verhält...

29.9.11 10:37
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen