Memories are for ever in my Heart. <3 Gratis bloggen bei
myblog.de

chriskizzmysun.de.be
Letztes Wochenende = Absturz... + Feierplanung! :D

Aaaalso, ich mach mal gerade ne Pause vom Mathelernen und berichte euch
über meinen kleinen Absturz am letzten Wochenende..
hust..
Ich wollte eigentlich ein ganz ruhiges Wochenende starten
und nur mit ein paar Freunden auf eine Kunstausstellung gehen..
haben wir auch gemacht und es war wirklich inspirierend!

Aber danach kamen noch mehr Freunde dazu
und letztlich fuhr ich dann mit A. und C. nach Hause..
Hatte den ganzen Tag nichts gegessen
außer morgens ein Stück Bananenbrot
(Fehler no. 1)
und bis dahin wars schon 23 Uhr..
die beiden haben sich (in weiser Vorraussicht) noch was zu essen gemacht
und ich hab nur nen Wein getrunken (Fehler no. 2!).

Danach haben wir eben noch einen geraucht
und mir ging es eigentlich schon gut genug..
war dann aber so blöd mir noch nen Headshot verpassen zu lassen,
womit wir dann beim größten Fehler angelangt wären,
denn mir gings Schlagartig überhaupt nicht gut..
Ich hatte mordsmäßigen Druck auf den Ohren
und konnte kaum noch stehen..
naja hab mich dann insgesamt 2x übergeben :D
Oh mein Gott, das ist mir noch nie passiert!
..mein Kumpel hatte auch noch einen riesigen Laberflash
und ich wollte eigentlich mitreden,
aber innerlich hab ich gespürt, dass es mir zu anstrengend ist..
war irgendwie voll die blöde Situation
und ich hatte schon wieder solche irren Gedanken, dass ich
eigentlich schon bei meinem letzten Horrortrip
(als ich zum ersten mal Spacecakes gegessen hab) gestorben bin,
weil ich in meinem Wahn vom Boot gesprungen bin,
und jetzt in so ner Art Parallelwelt bin, wo zwar die selben Menschen existieren,
diese sich aber komplett verändert haben..
Ohje, ich rede hier über den größten Psychoschrott, sorry Leute..
ich höre besser auf, bei Interesse kann ich das ja nochmal vertiefen :D

Najaaa also zur Wochenplanung:
Morgen kleineres Konzert mit 3 Freunden,
Freitag erst bei einem Freund vorglühen und Feiern mit noch mehr Leuten,
Samstag eventuell nochmal
und Sonntag dann zu nem megamäßigen Konzert mit 2 Freundinnen!
Ohhja, das wird guuuut!

So jetzt aber weiter mit Mathe, das Essen schreibe ich an Klausurtagen nicht auf,
da gibt es Wichtigeres! Aber es lief eigentlich ganz gut
Wiegen werde ich mich erst in einer Woche.. Auweia!

xxxxx

27.11.12 21:15


Mindless = Notenstress

Ich ärgere mich so!
Seit der 13. Stufe habe ich mich so stark verschlechtert,
es ist echt traurig..
Bekam vor kurzem meine Vor-Abitur-Klausuren in zwei meiner LK's zurück
und habe einmal 10 MSS-Punkte (= 2-)
und einmal nur 9 MSS Punkte (= 3+)..
meine mündlichen Noten sehen, vor allem in letzterem Fach,
nicht gerade prickelnd aus
und ich weiß einfach nicht was ich machen soll
Ich wollte doch ein Abi mit MINDESTENS 2,5 machen,
aber das sieht mittlerweile gar nicht mehr so gut aus..
aber ich bin schon seit etwa einem Jahr ständig ziemlich unkonzentriert,
verhedder mich in Sätzen
oder vergesse auch mal ganz simple Wörter..
weiß auch nicht was los ist
Das soll sich bitte schleunigst ändern!!

Naja, ich setzte mich mal jetzt besser an meine Redeanalyse, die wird nämlich benotet..
vielleicht kann ich damit noch was rausreissen.

Esstagebuch, Mittwoch, 21.11.12

- 100g Amaranth Schoko Müsli
+ 70ml Milch 3,5% + Wasser
- 1 Apfel
- 100g Räuchertofu
- 5 Vollkorn Knäckebrote
- 1 Scheibe Gouda (mittelalt)
- 3 Tassen Kaffee (pur)
- 1 Ei (gekocht)
- 1 Apfel
+ 30g Magerquark

= ca. 1200kcal

Sport:
20min Walking
8min Bauch
8min Beine
8min Po

(Ich hoffe, dass ich bald mal wieder Zeit dazu habe
ins Fitnessstudio zu gehen...)
21.11.12 17:49


Day 3: Schulfrei = lernen, lernen, lernen - verzweifeln

Hallo ihr Lieben,
Heute habe ich mal ausnahmsweise Schulfrei, dafür aber leider megaviel zu tun.
Ich muss noch ein Schauspiel für Englisch, sowie ein Referat in Deutsch vorbereiten
und dann auch noch Mathe lernen
Mathe treibt mich echt in die Verzweiflung..
Kombinatorik! Ich hab den Einstieg verpasst, weil ich letzte Woche krank war
und wir schreiben schon in 1 1/2 Wochen die Arbeit
- ich verstehe es absolut nicht!
Naja, heute mit dem Essen liefs ganz O.K.,
mein Magen knurrt aber tierisch, obwohl ich mich bei der ganzen Lernerei
kaum bewegt habe..
heute Abend mach ich wieder mein Bauch-Beine-Po-Programm ;D

Esstagebuch, Dienstag - 20.11.12:
- 10g zarte Haferflocken
+ 30ml Milch 3,5%
- 50g Amaranth-Schoko Müsli
+ 20ml Milch 3,5%
- 3 Vollkorn Knäckebrote
- 6 kleine Salzstangen-Bretzeln
- 1 Scheibe Gouda (mittelalt)
- 250g Brokkoli, Erbsen, Erbsenschote -Mix
- 4 Tassen Kaffee (pur)
- 1 Apfel
+ 50g Magerquark & Zimt

= ca. 1000kcal

[EDIT]
Sport:
- 8min Bauch
- 8min Beine
- 8min Po


20.11.12 17:45


Restart: Day 2

Ich werde es dieses mal richtig durchziehen!
Ich hab mich immernoch nicht auf die Waage getraut,
aber so fettwie jetzt war ich noch nie..
die Hosen die damals so schön locker gesessen haben,
dass ich sie fast nicht mehr anziehen konnte sitzen jetzt wie eine 2. Haut...
es sind mindestens 10kg, die ich innerhalb von einem 1 Jahr zugenommen habe.
Meine Ärztin hat auch mal vor längerer Zeit meine Schilddrüsenwerte gecheckt und meinte,
dass sie leicht unter dem Normalbereich liegen,
aber was dagegen machen wollte sie auch nicht..
Ich glaube ich gehe bald nochmal zu ihr und spreche das an..
Es kann ja echt nicht sein, dass ich so viel zunehme,
obwohl ich nicht zu viel esse.

Stark zu meinem Gewicht beigetragen hat aber auch die Pille...
die habe ich aber mittlerweile schon wieder abgesetzt..

Wie macht ihr das denn mit der Verhütung??

Ich finde die Pille total schrecklich! Ich hatte andauernd hunger,
habe trotzdem nicht wirklich mehr gegessen und doch sooo viel zugenommen,
ich war schlecht gelaunt und einfach nicht ich selbst..
aber mit Kondomen geht immer so viel schief und ich habe einfach keine Lust wegen der
"Pille danach" zum Arzt rennen zu müssen..

Aber wieder zum eigentlichen Thema:
Ich habe ja seit gestern endlich wieder den Willen etwas zu ändern!
Sport machen, gesünder ernähren und (noch) weniger essen..
Oh mann, wenn ich sehe, wie die anderen, die noch kleiner sind als ich,
alles mögliche in sich reinstopfen können ohne zuzunehmen,
dann frage ich mich doch warum es ausgerechnet bei mir anders sein muss..
Warum muss ich mich nur so quälen!?

Esstagebuch, Montag - 19.11.12:
- 100g Amaranth-Schoko-Müsli
+ 150ml Milch 3,5%
- 2 Scheiben Vollkorn Toast
+ 15g Gouda (mittelalt)
- 6 Babymöhren
- 6 Trauben
- 1 Apfel
- 2 Vollkorn Knäckebrot
- 50g gekochte Nudeln (Kräuter der Provence)
+ 15g Gouda (mittelalt)

= ca. 1200kcal

Sport:
20min Walken
8min Bauch
8min Beine
8min Po

Esstagebuch, Sonntag - 18.11.12:
- 100g gekochte Nudeln (Kräuter der Provence)
+ 30g Gouda (mittelalt)
- 1/2 Brötchen
+ 10g Spekulatiuscreme
- 30g Amaranth-Schoko-Müsli
+ 50ml Milch 3,5%

= ca. 900kcal

Sport: / (War noch zu fertig vom Feiern)

19.11.12 20:26


Once upon a time...

Puh, wie lange ist das hier eigentlich schon wieder her..
Und doch hat sich nicht so wirklich etwas geändert..
Ich bin immer noch schrecklich unzufrieden mit mir, mein Gewicht ist nach der Trennung
in die Höhe gegangen, ich bin müde und fertig..

Ich esse immernoch nur 1000 - 1600 Kalorien, bei einer Größe von 1,74m
auf jeden Fall unter dem Grundumsatz, und nehme einfach nicht ab.. ich habe eher das Gefühl,
dass ich noch zunehme.. naja, so exzessiv Sport betreiben,
wie letztes Jahr kann ich zur Zeit nur schlecht,
da ich voll im Abistress bin und meine restliche Energie lieber beim Feiern rauslasse..

Ich bin mittlerweile echt jedes Wochenende weg,
Freitag, Samstag, Sonntag.. manchmal auch unter der Woche.
Ich erkenne mich selbst manchmal nicht wieder.
Ich esse den ganzen Tag nichts, damit ich dann nachts zum Alkohol greifen kann,
ich habe angefangen zu rauchen, zu kiffen
und mache an einem Abend gleich mit mehreren Menschen rum..
Fühlen tue ich dabei nichts, ich bin andauernd unter verschiedenen und echt interessanten
Leuten, Künstler, DJ's, Musiker, aber dennoch fühle ich mich einsam und denke,
dass ich einfach niemals jemanden finden werde dem ich vertrauen kann,
dem ich komplett mein Herz ausschütten kann und mit dem eine ehrliche Beziehung möglich wäre.
Ein Kumpel, mit dem ich auch schon zwei mal was hatte, meinte letztens nur zu mir:
"Ich verstehe dich nicht! Du bist sooo lieb und einfach viel zu hübsch um mit "Kumpel-X"
und mit mir rumzumachen.
Du hast was viel besseres verdient, los such dir jemanden der besser für dich ist!!"
Ich habe mit sowas echt nicht gerechnet,
ich fand es echt süß, aber ich war danach einfach total am Ende, weil mir klar geworden ist,
dass ich niemals so jemanden finden werde..

Das alles zusammen und besonders das Gewicht,
was einfach nicht sinken will,
machen mir im Moment so zu schaffen, ich weiß einfach nicht mehr weiter..

18.11.12 18:04


Only a Masochist could ever love a Narcissist..

Es war perfekt... schon fast zu perfekt!

Ich hatte den besten Sommer meines Lebens! Ich war im Urlaub auf den Kanaren, habe endlich meinen langersehnten Surfkurs gemacht und stellte mich sogar als Naturtalent heraus. Aus dem Urlaub wieder zurück verbrachte ich wunderschöne Tage mit IHM. Wir waren auf einem Festival, sind schwimmen gegangen, mit Freunden abends weg, auf dem Jahrmarkt.. Den ersten Kuss gab es natürlich auch. Danach durfte ich sogar mit ihm, seiner Familie und ein paar Freunden in Urlaub fahren.

Ich habe noch nie sowas erlebt... es ging alles so schnell und so.. tief. Wir haben uns noch mehr anvertraut als wir es schon vorher als Freunde taten.. Wir haben Dinge voneinander preisgegeben, über die warscheinlich noch nicht mal unsere besten Freunde bescheid wissen.

Wir hatten beide anscheinend keine leichte Kindheit.

Und da liegt das Problem.. glaube ich. Zumindest ist jetzt alles AUS. Vorbei... Er wurde nach den Sommerferien immer merkwürdiger. Hat auf einmal den Macho raushängen lassen, obwohl das so gar nicht zu ihm passt. Also habe ich mich darüber beschwert. Das blöde war, dass ich ihn ein Wochenende zappeln lassen hab und nicht an mein Handy gegangen bin.. kindisch ich weiß.. Aber nach einem Gespräch die Woche darauf schien alles wieder gut zu sein... es SCHIEN so.. Er wurde immer kühler, hat demonstrativ nur anderen Mädchen aus unserer Stufe Aufmerksamkeit geschenkt.. kam er ein Mal auf mich zu? NEIN! Ich fragte mich was los ist und bat ihn um ein Gespräch.

Das Gespräch dauerte 2 Stunden... vorher hatte meine beste Freundin wohl noch ein Wörtchen mit ihm gesprochen, wie ich erfuhr, und ihm versucht klar zu machen, wie verletzend es für mich ist wenn er sich so verhält. In unserem Gespräch meinte er dann Dinge wie:

Ich kann nicht mehr ich selbst sein in deiner Nähe, weil ich dich nicht verletzen will...

Wir passen nicht zusammen... Du bist viel zu lieb, du brauchst jemand Anderen!

Immer wieder vielen die Worte: Ich weiß nicht was ich machen soll..

Er schlug auch zuerst eine Beziehungspause vor, aber ich wollt nicht das "Fertiggericht sein, was man sich eben mal wieder aufwärmern kann, wenn man Lust drauf hat"..

Als ich mich versuchte ihm anzunähern reagierte er total merkwürdig, schon beinahe panisch.. Der Ausdruck in seinen Augen.. er zitterte.

Am Ende als ich nur noch sagte: "Das wars dann wohl.. Na, das wird ja ne tolle Zeit!" blickte er auf den Boden und sagte "Es tut mir leid.."

Seitdem haben wir nicht mehr richtig miteinander geredet.. Ich hab mich sogar zusammengerissen und versucht freundschaftlich ins Gespräch zu kommen, aber wenn er antwortete schaute er ein anderes Mädchen an. Wenn er mich überhaupt ansieht, fühle ich mich als wäre ich Luft... Es tut verdammt weh.

Ich verstehe es auch einfach nicht.. es lief alles so gut und dann verändert er sich so schlagartig.. Ich glaube das irgendwas nicht mit ihm stimmt... Wie kann sich ein Mensch denn plötzlich um 180° drehen?? Seine "neue beste Freundin" ist ja jetzt sogar ein Mädchen (eine ehemalige Freundin von mir) welches er nie leiden konnte, weil sie zickig und falsch ist. Mit ihr albert er jetzt demonstrativ vor meinen Augen rum.. So viel zum Thema: Ich will dich nicht verletzen!

Ich weiß absolut nicht mehr weiter...

Und meine depressiven Anfälle machen mich noch verrückt! Ich will mich nicht mehr so fühlen.. Ich will einfach nur wissen warum er sich so verhält...

29.9.11 10:37


Think I'm In Love... Think I'm OK For The First Time <3

Hallo ihr Lieben,

Ich war auf Klassenfahrt in Italien und habe eine wundervolle Woche mit Freunden verbracht. Zum ersten Mal seit einiger Zeit hab ich nicht andauernd an Kalorien gedacht.. Ich war entspannt, hab meine Zeit dort genossen... die Natur, die lustigen Gespräche, die Ausflüge in verschiedene Städte oder zum Surfen und das nächtliche Schwimmen...

Aber das beste war das Gefühl gemocht und gebraucht zu werden.. Meine Freundinnen und ich sind jetzt noch enger zusammengeschweißt, mit ehemaligen "Feindinnen" wurde das "Kriegsbeil" begraben und endlich wieder miteinander geredet und letztendlich sind sich mein bester Freund und ich näher gekommen...

Naja wir kennen uns jetzt seit einem Jahr und haben uns vom ersten Moment an super verstanden.. Wir haben echt soo vieles gemeinsam, haben uns schon so vieles anvertraut und haben die gleichen Interessen.. Ich habe ihn aber immer nur als Kumpel gesehen, aber vielleicht habe ich meine Gefühle auch nur verdrängt??

In Italien hatte ich das Gefühl er könnte in mich verliebt sein... das hatte ich zwar schon ein paar mal zuvor, aber nicht wirklich ernst genommen.. Er hat mir eben viele Komplimente von klein bis groß gemacht, aber damit ich das mal realisiere musste er mir in Italien mal explizit sagen, dass er das tut.

Ich (nachdem er mich mal wieder etwas geneckt hatte):

"Du bist echt immer so fies zu mir!"

Er:

"Was!? Zu dir bin ich doch noch am nettesten! Und dir hab ich schon ganz schön viele Komplimente gemacht..."

Und das stimmt schon... nicht nur in Italien auch in der Schule..

"Wow, wie bekommst du das hin so eine Figur zu haben?"

"Ich habe ja alle Gemälde kritisiert, aber bei dir gab es einfach nichts zu kritisieren... (Schüttelt sprachlos den Kopf und lächelt)"

"Man sieht, dass du ins Fitness Studio gehst.." (anerkennend)

"Deine Augen sind echt schön. So grün und um die Iris etwas heller"

"Deine Schrift ist wie gedruckt"

...Er mag meine vornehme Blässe, meinen Musikgeschmack, meine Kunst, meine Oberschenkel ("perfekt" ), meine scheinbare "Eleganz" (!?!)...

Naja, seitdem mich meine besten Freundinnen darauf aufmerksam gemacht haben, dass wir perfekt füreinander wären... naja ich habe es vor ihnen verneint aber hier daheim merke ich auf einmal, dass er mir einfach nicht mehr aus dem Kopf geht..

Das komische ist, dass jemand anderes auch Andeutungen gemacht hat, nachdem wir uns beim Flaschendrehen (nicht die Kinderversion xD) etwas näher kennengelernt haben ... Er fragte ob ich auch runter zur Promenade komme, fügte dann "I've got some personal interest in that!" hinzu und war aus der Tür verschwunden..

Mein Schlusswort dazu: Es ist echt so.. Ausstrahlung macht den Unterschied. Auf einmal stehen die beliebtesten Typen in der Schlange, wo sich vorher nur Vollidioten blicken ließen.

Ich geh jetzt joggen,

Bis dann - Julia <3


 

 

 

12.6.11 09:21


 [eine Seite weiter]

MY WORLD

Dear Diary... Gästebuch Über... My weight Daily Scales Plans

STUFF

Aktuelle Challenge Hall of Fame Diäten & Essen Like that...♥ Videos & Work-Out Credits Friends